Aktuelles rund um unsere Jungfischer

Den Bericht zu unserem Jugendfischen am 13.4.2024 findet Ihr im Mitgliederbereich!

Jugendhechtfischen am RLW/4er am 18.11.2023

 

Unser Jugendwart hat wieder ein tolles Event (Ruhe! – heute heisst des hoid a so!) auf die Beine gestellt. Leider waren einige kids verhindert oder haben nicht mitbekommen, dass ihnen unser Schutzpatron kurzfristig gnädig gestimmt war.

 

Jedenfalls konnte Lennox einen schönen Esox dingfest machen und auch unser amtierender PRINZ Kilian. I sog bloß: Wer koo, der koo!

 

Das trifft aber auch auf unseren Florian mit seinem Prachtaal zu! Tooollll!!!!

 

Randnotiz: Auch die „Großen“ waren an dem Tag erfolgreich – unser Gesamtsieger des Königsfischens Dieter soll gerüchteweise (oiso – der Seweryn hats gsagt…, dem wir hiermit noch einmal herzlichst zum „Runden“ gratulieren!!) einen 85er Esox überlistet und gelandet haben. (Wer koo…. s.o.)!

 

Herzlichen Dank an unseren Jugendwart Alexander und alle Helfer und Teilnehmer.

 

Man sieht doch deutlich, was „die Kleinen“ alles drauf haben! :)

(BilderQ: A.S./AGS)

 

 

23.9.: Jugendfreundschaftsfischen bei den befreundeten Ismaningern. Schon hat unser neuer Jugendwart Alexander losgelegt und Valli zu Höchstleistungen angespornt. Fast wäre er mit diesem schönen Spiegler von über 3 kg Tagessieger geworden! Es war sein erster Fisch überhaupt. Groasoartig würde Arni sagen!

(BildQ: A.S.)

15.9.: Neuwahl Jugendwart erfolgreich  - Alexander Stettnisch legt los.

Jugendfischen am 22.04. 2 0 2 3: Petrus - eindeutig ein Freund der Jugend und der Fleißigen!

 
Zum Jugend- und Arbeitsdienstfischen bescherte er uns ein Traumwetter und sorgte (wie macht er das nur, der Schlingel?!) für hohe Beißfreudigkeit der Fische.


Von 22 TeilnehmerInnen waren sage und schreibe 21 erfolgreich (- jaaa, Mädels waren auch dabei und haben den Jungs so richtig gezeigt wo der Haken hängt. Oder besser den Fischen).
Sie konnten insgesamt fast 57 kg  Fisch verhaften, darunter auch 2 wunderschöne Schleien.
Kräftig vertreten waren auch die befreundeten Vereine aus Neuching und Finsing.
Allein die meisten und schwersten Fische konnte Lucas Nikels von "uns" überlisten (gute 5 kg!), auf den Plätzen folgten knapp dahinter Jakob Unterguggenberger und Tim Treitner. Und schwupp schon folgte die Mia Jagdhuber mit immerhin noch über 4 kg.
Höchschter Reschpeckt an alle PetrijüngerInnen - auf so eine Fischerjugend kann man stolz sein!


Wie immer war die Organisation superperfekt (Ihr wisst schon: die süßen M&M`s.... und viele freiwillige HelferInnen).
Auch Euch herzlichen Dank - Ihr alle tragt zu unvergesslichen Erlebnissen bei, die in die Vereinsgeschichte eingehen.


Apropos  - sehr zu unserer großen Freude wurde das "Event" einer strengen Kontrolle durch unsere Ehrenmitglieder Paul Petschinka, Georg Englmann und Peter Lehmann unterzogen - und für recht gut befunden. Danke für Euer Lob - es hat uns sehr geadelt und natürlich sakrisch gfreit!


Alles in allem eine runde Sache (bei manchem auch der "Knödelfriedhof", weil Martin und Co. wieder superlecker aufgekocht haben) und schlicht ein Traumtag!


Ein fettes Merci an ALLE !!


Unser MATHIAS -

Fischerkönig 2023

mit No. 1 und 2

Quelle: K.M. Media

Alter und NEUER Fischerprinz KILIAN S. mit 1. Vorstand Dietmar Roemer und Jugendwart Alexander Stettnisch

Hier gehts zum Bericht

Hier gehts zu den Bildern

Highlights 2 0 2 3

Sind sie nicht schön anzusehen?! Petra und ihr 68er mit 3kg ausm RLW/4er. BRAVO!

(Q: M.G.)

 

Unsere "Neuerwerbung" TOM räumt am RLW auf.

140 cm, 20 kg.

 

RESCHPEKT!

(Q:T.S.)

 

Darfs a bisserl mehr sein?!

 

180 cm - 27 kg !!!!

Aller

höchschter

Reschpekt!!

(Q:T.S.)

Schau, schau - unser nächster Jungfischer, der kleine  TIM. Einen 75er mit 7,5 kg! BravOOO!!

(Q.: M.G.)

Und unsere Jugend zieht da locker nach: Da Marlon mit dem herrlichen 66er - Gratulation!!!

(Q.: M.R.)

Familie G. hat am 3er zugeschlagen, aber so richtig!! Da Junior mit diesem: 90 cm, 4,7 kg, der Herr Papa hat mit einem schönen Zander nachgelegt!!

(Q.: H.G.)

A grad, wenn ma wos essn wui! - A so a Scheena!!

Oiso da Fiisch aa...

68 cm, 3000gr. 1.6. ausm 3er

(Q.: D.R.)

 

Ois richtig gmacht.

Bravo Walter!

(Quelle: M.G.)

Der erste Streich am 13.5.23 am 4 er - 96 cm, 17 kg

Der zweite Streich am 13.5.23 am 4 er 66 cm, 11 kg

Und der DRITTE - da kanns Oana!! - kurz drauf!!!! Nun werden ein paar Spätzchen satt.  Zuaschaugn und lerna!!!

Gratulation Stefan!!

(Quelle: M.G./AGS)

Uiii - so a Scheena ausm Zwoarer (122 cm, 18 Kilo!!). Etza is aba wirkli nix mehr drin - ODA?! Schaugts amoi, naa segts es scho!      Glückwunsch!

(Bild: M.G./AGS)

Den 20.4.2023 trug es sich am 3er zu:  ein toller Aal (87 cm, 1400 Gr.). Sauba sog i!

(Bild: M.G./AGS)

Und los gehts 2023

Wenn sogar dee zwoa......

Quelle: Mike Gehart,/AGS

 

Besondere Fänge im August 2022 - Wallermonat

17.08.2022

Quelle: Mike Gehart,/AGS

104cm bei 10kg am 4rer. Unser Werner P. war diesmal der Glückliche.
Von allen ein Petri Heil.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

136cm bei 18kg, wieder am 4rer.
Von allen ein Petri Heil.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Es ist vollbracht, die 2Meter sind gefallen. Rudi Hasil hat einen Riesen von 234cm und 80kg aus dem RLW

(Weiher 4) rausgeholt. Der Waller biss auf Fruchtboilies und der Drill dauerte 40min.

Nun kann die Fisch- und Vogelwelt am 4rer ein wenig aufatmen, ein großer Räuber weniger.

Petri Heil an Rudi von der gesamten Gilde.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

165cm, 35kg, Weiher 4.
Der 200cm Waller ist bald fällig.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Juli 2022

Jungfischer im Glück. Kilian Zipl mit einem schönen Aal von 60cm aus dem Weiher 2. Weiter so.

 Quelle: Franz Xaver Gschwendtner/AGS

Und wieder ist ein größerer Waller überlistet worden. 16kg , 134cm , Weiher 4.
Ein kräftiges Petri Heil.

 Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Juni 2022

Waller aus dem 4rer Weiher.

145cm und 45 Pfund.

Wir nähern uns der 2m-Marke.

 Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Mai 2022

Und wieder ging ein Halbstarker am 4rer Weiher an den Haken. 110 cm und 9,5kg.

Das ist in den letzten Wochen bereits der 5te Waller über einen Meter Länge. Für die Freikarte langts aber leider no ned ganz.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Und noch ein Sensationsfang am 4rer!!
Waller auf Tauwurm,
120cm und 11kg (der Waller, nicht der Tauwurm) Gratulation.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Sensationsfang am 4rer!!
Unser 2ter Vorstand hat einen „Riesensaibling“ von 60cm und 2,0kg gefangen
.

Gratulation.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im April 2022

Waller 

Länge von 1,10m

Gewicht: 9kg

Gefangen im RLW von  unserem neuen Jungfischer

Johannes, bei seinem ersten Fischertag am 15.04.2022

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Weiher 4, 58cm, 2,2kg.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Weiher 4, 63cm, 2,8kg.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Unsere beiden Würdenträger 2021:

Fischerkönig Richard Kinshofer und Fischerprinz Alexis Buck.

Quelle: F.X. Gschwendtner/AGS

Besondere Fänge im Dezember

Hecht

Weiher 2, 92cm, 14 Pfund.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Besondere Fänge im September

Spiegelkarpfen

Weiher 4, 80cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Hecht

Weiher 4, 85cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Spiegelkarpfen

Weiher 2, 70cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Schuppenkarpfen

Weiher 1, 65cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Spiegelkarpfen

Weiher 3, 80cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Die vielen Amphibien an unseren Weihern sind für die Ringelnatter (Natrix natrix) ein gefundenes Fressen.

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Krebse in Weiher 2 und 3

Quelle: Mike Gehart/AGS

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104