Vereinsübergreifendes Jugendzeltlager an unseren Gewässern vom

12.07 - 14.07.2019

 

 

 

Von 12.7. bis 14.7. veranstalteten wir unser erstes Kameradschatfszeltlager mit drei befreundeten Vereinen.

 

Mit dabei waren die Fischervereine aus Vohburg, Pfaffenhofen, Neuching sowie wir als Gastgeber dieses Jahres.

 

 

 

Besonders erfreulich war das mit rund 70 Jungfischer, und einer Jungfischerin sowie den dazugehörigen Betreuer der einzelnen Vereine eine sehr gut Besuchte Veranstaltung durchführen durften.

 

Vor allem im Hinblick darauf das diese Veranstaltung zum aller ersten Mal von uns ausgerichtet wurde,

 

waren die positiven Rückmeldungen der anderen Vereine ein sehr Großes Lob für unseren Jugendwart Martin Mahr.

 

 

 Für alle Jungfischerinnen und Fischer sowie den Betreuern war es ein sehr Abwechslung -  und kontrastreiches Fischerwochenende,

 

mit auch etwas außergewöhnlichen Fängen,

 

 

 

so zum Beispiel eine sehr schöne Brachse und auch Zander und Hechte,  was nicht unbedingt alltäglich bei einer solchen Veranstaltung ist.

 

Und natürlich wurden auch sehr schöne Karpfen und Aale sowie unzählige Weißfische und Barsche gefangen.

 

 Untergebracht waren alle Beteiligten in drei großen Zelten auf Campingliege und Schlafsack.

 

Diese Unterkünfte mussten die Jugendlichen gleich nach ihrer Ankunft selbst auf unserem Parkplatz am Weiher 1 aufbauen.

 

 

Dass die Fischerjugend nicht verweichlicht ist, bewiesen sie dadurch, dass trotz teilweise starken Regens keiner der Beteiligten ans abbrechen dachte.

Trotz der schlechten Witterungsverhältnisse gab es von Beginn an für unsere Fischerjugend nur eins: Angeln, Angeln, Angeln

 

Unterbrochen wurde das Angeln nur durch Schlafen und am Samstag durch die Veranstaltungen eines kleinen Wettbewerbs mit Zielwerfen und einen kleinen Prüfungsbogen um im Anschluss daran gleich an einem Barschwettfischen teil zu nehmen.

 

 Alle Jungfischer und Betreuer hatten ein zwar etwas Anstrengendes aber dadurch auch Spannendes Wochenende mit viel Spaß dabei.

 

Zum Schluss gab es für alle Jungfischer noch ein kleines Erinnerungsgeschenk

 

an ein hoffentlich unvergessliches Wochenende bei der Anglergilde.

 

Wir freuen uns darauf, als Gäste, im nächsten Jahr bei einem der anderen Beteiligten Vereine ein ebenso unvergessliches Jugendfischerzeltlagerwochenende erleben zu können.

 

Hier noch einige Bilder dieses Wochenendes.

 

Besondere Fänge im August 2022

Es ist vollbracht, die 2Meter sind gefallen. Rudi Hasil hat einen Riesen von 234cm und 80kg aus dem RLW

(Weiher 4) rausgeholt. Der Waller biss auf Fruchtboilies und der Drill dauerte 40min.

Nun kann die Fisch- und Vogelwelt am 4rer ein wenig aufatmen, ein großer Räuber weniger.

Petri Heil an Rudi von der gesamten Gilde.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Auch der August wird ein Wallermonat.
165cm, 35kg, Weiher 4.
Der 200cm Waller ist bald fällig.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Juli 2022

Jungfischer im Glück. Kilian Zipl mit einem schönen Aal von 60cm aus dem Weiher 2. Weiter so.

 Quelle: Franz Xaver Gschwendtner/AGS

Und wieder ist ein größerer Waller überlistet worden. 16kg , 134cm , Weiher 4.
Ein kräftiges Petri Heil.

 Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Juni 2022

Waller aus dem 4rer Weiher.

145cm und 45 Pfund.

Wir nähern uns der 2m-Marke.

 Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im Mai 2022

Und wieder ging ein Halbstarker am 4rer Weiher an den Haken. 110 cm und 9,5kg.

Das ist in den letzten Wochen bereits der 5te Waller über einen Meter Länge. Für die Freikarte langts aber leider no ned ganz.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Und noch ein Sensationsfang am 4rer!!
Waller auf Tauwurm,
120cm und 11kg (der Waller, nicht der Tauwurm) Gratulation.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Sensationsfang am 4rer!!
Unser 2ter Vorstand hat einen „Riesensaibling“ von 60cm und 2,0kg gefangen
.

Gratulation.

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Besondere Fänge im April 2022

Waller 

Länge von 1,10m

Gewicht: 9kg

Gefangen im RLW von  unserem neuen Jungfischer

Johannes, bei seinem ersten Fischertag am 15.04.2022

Quelle: Mike Gehart,/AGS

Weiher 4, 58cm, 2,2kg.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Weiher 4, 63cm, 2,8kg.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Unsere beiden Würdenträger 2021:

Fischerkönig Richard Kinshofer und Fischerprinz Alexis Buck.

Quelle: F.X. Gschwendtner/AGS

Besondere Fänge im Dezember

Hecht

Weiher 2, 92cm, 14 Pfund.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Besondere Fänge im September

Spiegelkarpfen

Weiher 4, 80cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Hecht

Weiher 4, 85cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Spiegelkarpfen

Weiher 2, 70cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Schuppenkarpfen

Weiher 1, 65cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Spiegelkarpfen

Weiher 3, 80cm.

Quelle: Mike Gehart/AGS

Die vielen Amphibien an unseren Weihern sind für die Ringelnatter (Natrix natrix) ein gefundenes Fressen.

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Krebse in Weiher 2 und 3

Quelle: Mike Gehart/AGS

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104