Arbeitsdienst 28.02.2015

Beim ersten „offiziellen“ Arbeitsdienst in diesem Jahr und einen Tag vor Schonzeitende von Bachforelle und Bachsaibling, galt es, den Weiher 4 von abgestorbenem Holz und übermäßigen Bewuchs mit Kleingehölzen zu befreien.

Aufgrund der angekündigten Verbesserung der Lebensgrundlagen für unsere Fischfauna, dienen nun diese Gehölze als ideale Laich- und Schutzmöglichkeiten für unsere Wassertiere.

In diesem Schutzgebiet, welches das Süd-West-Eck des W4 umfasst, haben unsere Brut- und Raubfische ideale Bedingungen und sogar bei Einfall des Kormorans eine sehr gute Überlebenschance.

Darüber hinaus sollen eingebrachte Strohballen als Brutstätte für Pantoffeltierchen und anderes diverses Zooplankton fungieren.

Insbesondere nach dem Winter ist es notwendig, dass sich schnell genügend Nährtierchen bilden, damit die Fische Nahrung finden und  wieder „zu Kräften“ kommen. Um die Teilnehmer ebenso wieder „mit  Kräften“ zu versorgen, gab es im Anschluss an den Einsatz natürlich eine gemütliche Brotzeit incl. kameradschaftlichen Wissensaustausches anlässlich des bevorstehenden Saisonstartes.



Danke an alle Teilnehmer!

Die vielen Amphibien an unseren Weihern sind für die Ringelnatter (Natrix natrix) ein gefundenes Fressen.

Unser Arbeitsdienst kommt offensichtlich auch beim Nachwuchs gut an!

Fischerkönig

2019

Fischerkönig: Rudi Prechtl

_____________________________

Aktuelle außergewöhnliche Fänge

Weiher IV am 10.10.2020.

Hecht, 75cm, 2.1kg.

Weiher III am 08.08.2020.

Graskarpfen, 94cm, 14kg.

Weiher II am 02.08.2020.

Regenbogenforelle, 42cm.

Opfer eines wohl größeren Hechtes.

Und wieder wurde ein großer Waller am RLW gefangen.

Länge 154cm,Gewicht 28kg,

gefangen am 18.08.2020

Herliches "Petri Heil"

Waller, RLW, 158cm, 33kg,

am 23.07.2020 

Zander Weiher 3, 84cm, 5kg gefangen am 26.07.2020

Weiher IV am 09.06.2020.

Hecht, 65cm, 1,6kg.

Weiher IV am 01.06.2020.

Sonnenuntergangsschleie,

42cm, 0,7kg.

Weiher III am 17.05.2020.

Aal, 82cm, 0,8kg.

Waller 1,38m ,15kg gefangen im RLW am 02.05.2020

Schöner großer Hecht  mit 82cm und ca. 5kg gefangen im Weiher 1 am 14.02.2020

hier geht's zum Bericht

Krebse in Weiher 2 und 3

"Uralter Riesenhecht"

Tot aus Weiher 3 geborgen

Fischzucht Ludwig Kiesle ++++ Unser Partner für Forellen und Saiblinge +++ Markt Schwaben +++ www.Kiesle.de +++ Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104